Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Was bei Trumps Vereidigung wirklich gesagt wurde


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Viele Leute auf einem Haufen, alle brabbeln wild durcheinander und die Kamera steht 50 Meter abseits vom Geschehen. Ganz klar der Albtraum jedes Nachrichtenmachers. So auch bei der Vereidigung des President Erect, Donald Trump, bei der man aus naheliegenden Gründen ohnehin sicher sein konnte, daß die neue alternative Berichterstattung ohnehin nur gefakte Statements produzieren würde. (‚I swear..‘) Aber zum Glück für die paar verbliebenen Realitätsgläubigen gibt’s ja die Jungs von Bad Lip Reading, die uns mit Hilfe ihrer Lippenleser schon oft (hier, hier und hier auch) ermöglicht haben zu verstehen, was die Politprominenz wirklich gesagt hat. Must See!

Edit:

Eine weitere ungeschminkte Berichterstattung über den tatsächlichen Ablauf der Veranstaltung hat die bislang eher als Lügenpresse wahrgenommene Washington Post publiziert. Bravo! Must Read! Via BoingBoing

„Donald Trump pulled out a violin and played a solo, and then he pulled out a guitar and played an even sicker solo. The whole ground was soon covered with women’s undergarments“

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue