Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Trump nominert Richter ohne Rechtserfahrung


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Der wirklich mutige Matthew Petersen war einer der Kandidaten für den Vorsitz eines US-Bundesbezirksgerichts und wurde bei einer Anhörung zu seinen fachlichen Kompetenzen befragt. Als Kandidat des Donald Trump machte er dabei seinem außerordentlich unfähigen Vorbild und Unterstützer alle Ehre und konnte buchstäblich KEINE EINZIGE Frage der Kammer zufriedenstellend beantworten. Weder hatte er jemals einen Prozess geführt noch kannte er die einfachsten Begriffe seines zukünftigen Rechtsgebiets. Das Video dazu ist eine unglaubliche Demonstration des Peter-Prinzips und einfach ein atemberaubendes, mund-offen-stehen-lassendes Must See:

Der Erfolg der Geschichte war, daß der völlig überforderte Peterson wegen mangelnder Qualifikation nicht nominiert wurde. Wahrscheinlich weil ihm ein paar Qualifikationen fehlten… Jedenfalls fordert sowas natürlich die liberal-versiffte Lügenpresse heraus und Stephen Colbert hat es wieder mal am besten auf den Punkt gebracht:

„Makes sense that Trump is going to appoint as many judges as he can, as sooner or later he’s going to appear in front of one“

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue