Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

bachmann

Zivilcourage gegen Rechtsextremisten

Während die AfD sich in BadenWürtemberg selbst zerlegt – weil sie sich nicht einigen konnte, ob der Holocaustleugner („die größte Lüge der Geschichte“) Gerard Menuhin der richtige Gutachter zur Frage des Antisemitismus vom Holocaustverharmloser („gewisse Schandtaten“) Wolfgang Gedeon sei – twitterte das Straßengezwitscher obiges Photo eines Pegida-Gegendemonstranten, der den brexitbesoffenen Nazifreunden jeden Montag eine EU-Flagge

Oberpegidist Bachmann muß zahlen, immerhin

Der Volksverhetzer Bachmann darf jetzt so genannt werden, weil er jetzt genau dafür vom AG Dresden verurteilt wurde. Zu genau 120 Tagessätzen zu je 80 Euronen, macht zusammen pimalschnauze neunzehntausend nationale Deutschmark. Klingt dann schon nach mehr, ist aber eigentlich gar nicht so viel, wenn man bedenkt, daß der Höchstsatz 360 Tagessätze betragen hätte und

Was die Woche in Deutschland so bringt…

Ein ganz normaler Wochenanfang in der BRD: Die AfDerJucker deuten den Islam zur politischen Bewegung um AfD-Vorstandsmitglied Roman Reusch wird in Berlin zum Leitenden Oberstaatsanwalt befördert und Chef der Abteilung „Auslieferung ausländischer Straftäter, Internationale Rechtshilfe“ Der Pegida-Mitbegründer Thomas Balazs wird vor Gericht als Sozialschmarotzer verurteilt Gegen Lutz Bachmann wird der Prozess wegen Volksverhetzung eröffnet In