Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Protest, gesammelt


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Der Protest gegen die Wirrköpfe hüben wie drüben geht immer weiter und so blieben viele kleine, aber kreative Aktionen der letzten Zeit in der Tabline hängen, sicherlich nicht jede gut für einen eigenen Post, aber in der Summe schon sehr sehenswert und (hoffentlich) motivierend:

Auf der Modewoche – klares Statement

Melissa Benoist (das ist die Darstellerin von Supergirl) hat auch etwas beizutragen – noch ein Statement

Fump Trucks Wall – falls vorgenanntes keinen Eindruck machen sollte

Hakenkreuze in der New Yorker U-Bahn – Als die Passagiere schließlich genug von den Naziparolen hatten

Eure Moschee wurde von den Nazis abgefackelt? – Kein Problem, Ihr könnt zum Beten in unsere Synagoge kommen…

Miniatur-Wunderland, Hamburg baut Trumps Mauer – en miniature natürlich

Ich bin ja nicht links, aber – trotzdem muß das mal gesagt werden

Wie man mit Nazi-Schmiere umgeht – Irmela Mensah-Schramm macht’s richtig

Bitte an die Ausländer – Hilfe!Hilfe!

Lüge!Lüge!Lüge! – Fake News (S)ticker

ZDF antwortet der AfD auf eine kleine Anfrage – Blöde Frage, blöde Antwort

Wikipedia busted die Daily Mail – wurde höchste Zeit

Und zum Schluß noch etwas Freikörperkultur – Wie der Kampf gegen die Nippelzensur bei Instagram geführt wird

Sicher gibts noch mehr schöne Ideen, wer will, kann sie ja für den nächsten Sampler einschicken, die anderen drehen den Spieß derweil einfach um: Grab them by the dicks

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue