Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Nazis trollen – damals wie heute


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Früher wurden die Nazis unter Anleitung der CIA sabotiert, heute haben die Trolle von den AfDerjuckern den Spieß umgedreht – höchste Zeit also, denen mit gleichen Mitteln zu begegnen. Wie man das macht, hat jetzt.de ausgegraben und so prima übersetzt, daß man’s einfach posten muss:

Heulen und schluchzen Sie bei jeder Gelegenheit – ganz besonders, wenn Sie mit Staatsbediensteten zu tun haben.

Arbeiten Sie sehr, sehr langsam und suchen Sie nach Wegen, sich die Arbeit so schwer wie möglich zu machen.

Verbreiten Sie verstörende, aber realistisch klingende Gerüchte.

Minimieren Sie die Arbeitsmoral in den Betrieben, indem sie ineffektive Mitarbeiter fördern, effektive Mitarbeiter behindern und möglichst viele Meetings abhalten.

Halten Sie in diesen Meetings lange Reden und sprechen Sie so oft und lange wie möglich.

Zweifeln Sie jede getroffene Entscheidung an, am besten bei einem Folge-Meeting!

Stellen Sie wichtige Anrufer nicht an den Chef durch, behaupten Sie, er sei beschäftigt.

Geben Sie Ihr Wissen nie an Mitarbeiter weiter!

Pieseln Sie in den Tank von kriegswichtigen Motoren.

„Vergessen“ Sie, Toilettenpapier nachzufüllen. Verstopfen Sie öffentliche Klos.

Bringen Sie ein paar (lebendige) Motten ins Kino und lassen Sie diese fliegen, sobald Propaganda-Filme gezeigt werden. Die Tiere werden zur Linse fliegen und den Filmgenuss empfindlich stören.

Tun Sie so, als wären Sie richtig dumm.

Rezeptionisten: Verbinden Sie Anrufer falsch, unterbrechen Sie Anrufen willkürlich und vergessen Sie „aus Versehen“, zurückzurufen.

Bauern: Ernten Sie entweder zu früh oder zu spät.

Taxifahrer: Fahren Sie die längste Strecke zum Ziel (Bonus-Punkt: Sie können damit auch noch ein bisschen was dazu verdienen)

Achtung Gewinnspiel: Wer einen bekannten Politiker/Politikerin wiedererkennt, mail an blue (at) weltweitwirr.de – unter allen richtigen Einsendungen wird ein Storch verlost

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue