Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Leo Bassi, Terrorclown


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Leo Bassi kommt aus einer Zirkusfamilie und ist trotz  seiner stattlichen 66 Jahre von ganzem Herzen Clown, Punk und Revolutionär zugleich. In seinen ‚interaktiven‘ Shows mischt er regelmäßig das Publikum auf (oder sich selber) und verwandelt das Theater meist schon nach wenigen Minuten in pure Anarchie. Bei seinem Auftritt in der Dresdener ‚Humorzone‘ (haha) hat er sich auch wieder voll ins Zeug geworfen und seine Vorstellung von der Revolution nach vorne getragen, durchaus zum Leidwesen der anwesenden Gäste, die zwar vom Veranstalter vorweg eine schwächliche Schutzbekleidung bekommen hatten, die dann aber auch nicht so recht helfen sollte. Schaut selber

Die Freunde von Remi Gaillard und Superbean (‚Fuck youth‘) dürften ihre pure Freude daran haben und weil’s so schön ist, gibts gleich noch einen Clip hinterher…

„I hate happiness! I hate feeling free and easy! – This is why I love to be in Germany.“

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.