Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Fuggbugg, Zuckerberg und die Wahlen


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Der Einfluß der Social Bots und Fake News auf die Wahlen in Amerika wird viele Historiker und Soziologen noch  lange Zeit beschäftigen, keine Frage. Während nun ‚Post-Truth‘ bereits zum Wort des Jahres erklärt wurde, sülzt GröFaZ Zuckerberg die Leute voll, daß die Vorstellung einer wie auch immer gearteten Einflußnahme absurd wäre, obwohl er – ja genau – das schon vorher gerne gemacht hat.

„Unbeknown to users, Facebook had tampered with the news feeds of nearly 700,000 people, showing them an abnormally low number of either positive or negative posts. The experiment aimed to determine whether the company could alter the emotional state of its users.“

Zum Glück wollen eine ganze Menge Leute aus dem riesigen Fuggbugg-Konzern sowas nicht hinnehmen und haben daher eine interne Task-Force gebildet, um sich mit den Vorwürfen auseinanderzusetzen. Jetzt ratet mal, was dann da passiert:

…at the moment, they are meeting in secret, to allow members of the group to speak freely and without fear of condemnation from senior management…

…they had been warned by their superiors against speaking to press, and feared they would lose their jobs if named…

Wer jetzt allerdings glaubt, damit sei der Höhepunkt erreicht, dem sei zur Lektüre ‚Der Circle‘ von Dave Eggers dringend empfohlen, der 2016 schon 2013 beschrieben hat…

NippelstattHetze

Mostly via BoingBoing

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue