Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Dresden, Pegida und die Polizei – das blanke Entsetzen


FacebooktwitterredditpinteresttumblrFacebooktwitterredditpinteresttumblr

Dresdens Pegida versammelte sich gerade wieder mal, um ihre üblichen rechtsbraunen Parolen zu skandieren, wie immer unter dem wohlwollenden Schutz der Dresdner Polizei. Zu diesem Wohlwollen ein sehr lesenswerter Text aus dem Störungsmelder. Bitte lesen! fand das Einhorn und dem kann man nur zustimmen. Blankes Entsetzen. Oder kaltes Kotzen.

FacebooktwitterredditpinteresttumblrFacebooktwitterredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.