Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Die Polizei in Jena liest mal was…


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Man möchte ja hoffen, daß die Polizei in Jena was Anständiges zum Lesen mitnimmt, wenn’s denn mal beim Einsatz ein wenig langweilig wird. Man muß ja nicht gleich Dostojewski erwarten – Schuld und Sühne fielen da auf Anhieb ein – nein, die letzten Schulungsunterlagen wären ja schon mal ‚was.

Fortbildungswillen der besonderen Art zeigten allerdings die Einsatzkräfte in Jena, als sie hinter die Windschutzscheibe ihres Einsatzfahrzeugs ein Exemplar der Nazi-Postille ‚Compact‘ auslegten. Da weiß der Demonstrant doch gleich, woran er ist, wenn er da demonstrieren geht. Und die rechten Brüder freuen sich über die kostenlose Werbung, klar…

„Die Polizei in Jena liest COMPACT-Magazin! Mit unserem Cover „Die bessere Kanzler – Frauke Petry und die AfD vor dem Durchbruch“ hinter der Winschutzscheibe zeigt Ihr Flagge! Danke, liebe Kollegen, dass Ihr auf der Seite des Volkes seid!“

Die Kollegen (sic!) von der Jenaer Polizeiführung haben sich zwar dann ein kleines bißchen entschuldigt (natürlich über Twitter, weil das Gezwitscher dem Ernst der Lage vermutlich besonders angemessen erschien)

„Nein – wir sind selbstverständlich unparteiisch! Sorry trotzdem“

aber die wahre Geisteshaltung mancher Polizisten vor Ort beschreibt das braune Hetzblatt dann doch selber am besten:

„Bei der Polizei in Thüringen, die mit Einsatzkräften aus mehreren Städten vor Ort ist, scheint die rechte Gesinnung des Magazins so gut anzukommen, dass Beamte das Heft demonstrativ und gut sichtbar von innen hinter die Scheibe ihres Einsatzwagens gelegt haben. Damit es nicht herunterfällt, wurde es mit einer Jacke fixiert, daneben sitzt ein Polizist am Steuer des abgestellten Wagens.“

Soviel zu den Lippenbekenntnissen der staatstragenden Exekutive – Frage: was ist der Unterschied zwischen Thüringen und Sachsen? Thüringen fängt mit einem ‚T‘ an…

„Ich kann nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte“ (Max Liebermann, 30. Januar 1933)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue