Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

Das hat uns gerade noch gefehlt


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Man nehme einen Donut, fülle ihn mit Champagner-Gelee und Ube-Mousse, bestreue ihn mit Champagner-Kristallen, hülle ihn abschließend in 24k Blattgold und verlange 100 US-$ dafür. So gedacht, so getan von den Leuten vom Manila Social Club, und schon ist der Hype da, wo sie ihn haben wollten. Zielgruppe dürften die versammelten Goldschei..er der Umgegend sein, die ihre Hinterlassenschaften danach wahrscheinlich zu Wiederaufbereitung geben dürften. Oder für schlechte Zeiten aufbewahren…

A TRIBE CALLED KNARF haben das schon lange vorhergesehen:

Gold Donut - Aus meinem Arsch kommt Geld weltweitwirr.de

via

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue