Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

aktuell

Herr Peter Tauber, mit Verlaub, Sie sind ein Brechmittel

Und das ist noch nett formuliert. Hat dieser Sonnenkönig doch grad getwittert: Sollen Sie halt Kuchen fressen! Die guten Widerworte dazu haben schon viele andere gefunden, zB. das Kraftfuttermischwerk, daher hier nur unsere Bitte: Herr Tauber, tun Sie sich und diesem Land etwas Gutes – widmen Sie sich der Schriftstellerei und lassen Sie uns einfach

Featured Video Play Icon

Liar Liar GE2017 von Captain SKA ist der Song zur Wahl

Heute wählen die englischen Schafe ihren Schlachter, passend dazu kommt der grandiose Summergroove: Liar Liar GE 2017 von Captain Ska. Theresa May ist derweil not amused at all, weil Millionen anderer Engländer den Text gut finden und den Song inzwischen auf Platz #4 der Charts gehievt haben, obwohl die öffentlichen Medien den Song ‚aus Neutralitätsgründen‘

Eric Trump – wie der Vater, so der Sohn…

Eric Trump, zweiter Sohn des Präsident Trumpel und inzwischen Vize der Trump-Organisation gibt sich seit Jahren wohltätig und sammelt Geld für krebskranke Kinder in Memphis, vor allem über ein jährlich stattfindendes Golfturnier auf der Anlage seines Daddys. Dabei findet er seine Organisation besonders effektiv, weil ihn die Platzmiete für die Spender nix kosten würde… „We

afd-samtleben-fordert-anschlaege

AfD-Rechtsaussen wünscht sich IS-Anschläge, um wieder mehr Stimmen zu bekommen…

Der völlig widerliche Arvid Immo Samtleben, seines Zeichens ehemaliger Bauzener AfD-Kreisverbandschef und Intimfeind von Frau Kepetry, hat sich was Besonderes ausgedacht, um die schwächelnde Partei für Ahnungslose und Dumme wieder nach vorne zu bringen: Terror muß her! Helfen würde zwar auch ein Parteiausschlussverfahren, aber das darf man von den rechtsbraun-versifften Unmenschen wohl kaum erwarten… Kaltes

Trump: Erosion im Zeitraffer

Trump ist keine Katastrophe, er ist schlimmer. Wie eine Mischung aus Schlammlawine und Beulenpest wälzt sich die Nichtpolitik des Unpräsidenten durch die Nachrichtensendungen und es wundert wenig, daß alle Welt in den letzten 3 Monaten zu Trumpnewsjunkies wurde. Neben seinen ganz simplen politischen Flops zeigt uns Trump ständig, daß er der Leroy Jenkins der Weltpolitik

Die AfD, ihre Unterstützer und die Frage der illegalen Parteifinanzierung

Bereits zum 7. Mal wurde der Wahlkampf der AfD von einem extrem dubiosen „Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten“ mit einer millionenschweren Kampagne  unterstützt. Versucht die AfD, damit das Parteispendengesetz zu umgehen? Ein Bericht von Frontal 21 mit dem Titel Fragwürdige Wahlwerbung – Das diskrete Helfernetzwerk der AfD hat sich mal ein

Featured Video Play Icon

Das Bernd Höcke Browser-Plugin für Chrome

Über Monate machten sich Lügenpresse und linksgrünversiffter Mediensumpf einen Spaß daraus, Bernd Höcke  einen falschen Vornamen (‚Björn‘) anzudichten. Das ging soweit, daß der arme Bernd schon selber nicht mehr genau wußte, wer er war und seinen falschen Namen mehrfach für sich reklamierte und voller Inbrunst in das besoffene Unmenschenvolk brüllte. Endlich aber ist Schluß mit

Jan Böhmermann macht den Fakten-Check zur AfD

In den Umfragen sackt die Partei der Ahnungslosen für Doitschland (AfD) immer tiefer ab, was verwundern mag. leistet der parlamentarische Arm der besorgten Bürger doch ernsthafte, praktische Oppositionsarbeit in den Landesregierungen, vor allem durch kleine Anfragen als gezielte Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen für Parlamentsmitarbeiter. Der unermüdliche Faktenchecker Jan Böhmermann hat sich jetzt dankenswerterweise die Mühe gemacht und sein

Merkel-Erdogan-Böhmermann

Die Türkei und ihr Wahlkampfgesetz

Ist ja interessant: Alle machen ein Riesen Mimimi wegen Auftritt oder nicht Auftritt von diversen türkischen Parteisklaven Ministern, die bei uns für Erdogans PräsidialDiktatur PräsidialDemokratrie werben wollen. Da können in der Hitze des Gefechts dann auch mal von Erdogan dämliche Nazi-Vergleiche rangezogen werden. Dabei dürfen die im Ausland gar keine Wahlwerbung machen. So stehts nämlich seit

Team Vulvarella

Team Vulvarella gratuliert der AfD zum Weltfrauentag

Heute ist Weltfrauentag und da wollte eine Gruppe Berliner Feministinnen mit dem charmanten Namen Team Vulvarella doch mal ein klares Statement setzen. Also marschierten sie zur Berliner AfD Zentrale, um ihre Botschaft für ein paar Minuten auf die Fassade zu projizieren. „Wir wollten zum Weltfrauentag eine klare Botschaft für das Recht auf sexuelle und reproduktive

Featured Video Play Icon

Bushido vs. Postfiliale vs. Schlecky Silberstein

Also, Bushido geht den meisten ja sowas von am Sitzfleisch vorbei wie nur irgendwas. Und Bushidos Ding mit der Postfiliale in Irgendwo war hier nicht mal ’ne Erwähnung in Das Linkste im Februar wert. In der Postfiliale Hindenburgdamm 1 12203 Berlin herrschen unfassbare Zustände. Service und Freundlichkeit liegen im Minusbereich!!! — Bushido (@bushido) 13. Februar

trump impeach incompetent president

Der Tweet des Tages kommt von Donald Trump

Ist zwar schon etwas älter (2014), aber immer noch tagaktuell: Are you allowed to impeach a president for gross incompetence? — Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 4. Juni 2014 gefunden bei Miss

luegen-petry-kriminelle-fluechtlinge-bka

Frauke Lügen-Petry und die Kriminellen

Frauke Lügen-Petry hat gesagt: BKA bestätigt, Flüchtlinge krimineller als Deutsche. Das BKA hat gesagt: Stimmt nicht Musste dann doch noch eben erwähnt werden…. Via Gegen die Alternative für Deutschland

Dresden, Pegida und die Polizei – das blanke Entsetzen

Dresdens Pegida versammelte sich gerade wieder mal, um ihre üblichen rechtsbraunen Parolen zu skandieren, wie immer unter dem wohlwollenden Schutz der Dresdner Polizei. Zu diesem Wohlwollen ein sehr lesenswerter Text aus dem Störungsmelder. Bitte lesen! fand das Einhorn und dem kann man nur zustimmen. Blankes Entsetzen. Oder kaltes Kotzen.

Akif-Pirincci Volksverhetzung Strafbefehl

Akif Pirincci wegen Volksverhetzung verurteilt.

Erinnnert sich jemand an Akif Pirinçci? Genau, das war doch dieser rechtsbraun verkackte Unmensch, der immer über ‚Verschwulung‘ und ‚Umvolkung‘ labert und im Oktober 2015 bei Pegida bedauernd feststellte: „Es gäbe natürlich andere Alternativen. Aber die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb“ Das hat ihm nicht nur diverse Anzeigen wegen Volksverhetzung eingebracht, sondern jetzt

Featured Video Play Icon

Old Man Trump: Woody Guthrie singt über Papa Trump und seine Mieter

Wie der Vater, so der Sohn. Ob die Gene oder schiefgelaufene Sozialisierung schuld sein mögen, fest steht jedenfalls, daß der Vater von Donald ‚Twitler‘ Trump der gleiche widerliche Rassist war. als der sich sein Söhnchen jetzt gibt. Als Eigentümer und Vermieter ganzer Wohnblocks weigerte Daddy sich, Wohnungen an Schwarze zu vermieten, wenn die Mehrheit der

Trump nach 10 Tagen im Amt

100 Tage gelten allgemein als Schonfrist für neue Amtsinhaber, aber schon nach 10 Tagen ist klar, daß Donald Trump wirrsinnig und blindwütig durch das weisse Haus taumelt, um alles niederzumachen, was nach guter Staatsführung, Andersgläubigen oder Mexikanern riecht. Grund genug für ein kurzes Worst Of Trump, Vol.1: Mal eben Obamacare in die Tonne getreten. Mal

Checkliste Faschismus

Symptome einer Gesellschaft, die auf faschistische Strukturen zusteuert. Als Checkliste, nur mal so zum Abhaken. Und wer jetzt denkt, das wäre vielleicht aktuell und irgendwo ja maßgeschneidert – tja, könnte sein, ist es aber nicht. Ist tatsächlich schon ein paar Jährchen alt und stammt aus dem amerikanischen Holocaustmuseum. (via BB)

Frauke ‚Heil‘ Petry will das Grundrecht auf Asyl abschaffen

Mal wieder Neues von der Front der rechtsbraun-versifften Unmenschen: Frauke ‚Heil‘ Petry will das Grundrecht auf Asyl abschaffen und dafür das Grundgesetz ändern, weil… „Den vielen Vätern und wenigen Müttern des Grundgesetzes ging es um eine sehr kleine Zahl an Personen, denen aus Verantwortung für die Gräueltaten im Zweiten Weltkrieg im Nachkriegsdeutschland Aufnahme gewährt werden

Volksverräter ist das Unwort des Jahres 2016

Der Begriff „Volksverräter“ ist das Unwort des Jahres 2016», teilte die Unwort-Jury über ihre Sprecherin, die Sprachwissenschaftlerin Nina Janich, am Dienstag in Darmstadt mit. Das Wort sei ein „Erbe von Diktaturen“ unter anderem der Nationalsozialisten. In der Begründung der Jury heißt es, Anhänger von Pegida, AfD und ähnlichen Initiativen würden den Begriff als Vorwurf gegenüber

AfD fordert Obergrenze für Wölfe

Kein Scheiss !1!! Die AfD will eine Obergrenze für Flüchtlinge Wölfe einführen. Dazu hat sie am 14.12. im sächsischen Landtag einen Antrag mit dem bildhaften Titel „effektive Regulierungsmaßnahmen für die sächsische Flüchtlingspopulation Wolfspopulation einführen“ eingebracht. „In Sachsen leben heute bereits 19 Flüchtlingsrudel Wolfsrudel – das sind mehr als in ganz Schweden existieren! Die sich stark

Titanic, Facebook & die Nippel. Und die Bild natürlich.

Tim Wolff hatte als Chefredakteur der Titanic die gute Idee, die sogenannte „große Debatte um das Frauenbild von Flüchtlingen!“ der Blödzeitung als das zu entlarven, was sie ist: scheinheilige Stimmungsmache als Anheizer für den eher dummen Teil des Volkes und verteilte dieses Bild in diversen Medien: So weit, so gut, das Ding machte unter #Frauenbilder

Das linkste im Dezember I (Fake News Special)

Fake News sind inzwischen in aller Munde und für alle, die am Wochenende etwas Zeit haben, hier ein paar lesenswerte Bits & Pieces: Zum Anfang ein guter Artikel aus der NY-Times – Wie sich Fake News zur viralen Meldung entwickeln, am konkreten Beispiel gezeigt, vom Urheber bis Trump-Media-Twitter-Lawine Paul Horner, professioneller Fake-News-Schreiberling, gab der Washington

Oberpegidist Lutz Bachmann ist jetzt rechtskäftig wegen Volksverhetzung verurteilt

Selten genug, aber ab und zu gibts auch mal wieder eine gute Nachricht: Der rechtsnationale Volksverhetzer Lutz Bachmann wurde in 2. Instanz wegen eben dieses Delikts zu 9.600 € Geldstrafe verurteilt. Das Urteil des Amtsgerichts Dresden vom Mai wurde heute bestätigt, leider verhängte das Gericht nicht die vom Staasanwalt geforderte Freiheitsstrafe ohne Bewährung. „Das Gericht

Trump und der Klimaschutz

Gerade kommen beinahe zeitgleich 2 Nachrichten im Feed rein: Trump will NASAs Klimaforschungs-Budget streichen One third of California’s trees are dead Passt doch wie Arsch in Hose…

Fuggbugg, Zuckerberg und die Wahlen

Der Einfluß der Social Bots und Fake News auf die Wahlen in Amerika wird viele Historiker und Soziologen noch  lange Zeit beschäftigen, keine Frage. Während nun ‚Post-Truth‘ bereits zum Wort des Jahres erklärt wurde, sülzt GröFaZ Zuckerberg die Leute voll, daß die Vorstellung einer wie auch immer gearteten Einflußnahme absurd wäre, obwohl er – ja

John Cleese – ein offener Brief an Amerika

John Cleese hat den Brexit und Trump auf die einzig sinnvolle Weise vereint: Zurück zum Kolonialreich, die Unabhängigkeit Amerikas wird einfach rückgängig gemacht. A Letter To the US stellt die Forderungen der Briten an die Amerikaner in einem Katalog zusammen und liest sich, naja, wie Monty Python Show halt. Hier nur ein kleiner Auszug: „To

Web-of-‚Trust‘ späht Nutzer aus

Ganz toll: Der beliebte Browserzusatz Web of Trust gibt sich im Netz ein ach so vertrauenswürdiges Image, ganz doll nah an der Community verortet und so tragen inzwischen 140 Millionen User mit ihren Daten dazu bei, die Bewertungsplatform zu betreiben. „WOT zeigt Ihnen, welchen Websites Sie vertrauen können. Grundlage dafür sind die Erfahrungen von Millionen

Featured Video Play Icon

Leonardo DiCaprio – Before The Flood, umsonst & in voller Länge

Before The Flood ist der Titel des neuesten Films von Leonardo DiCaprio. Kein Spielfilm, sondern eine drastische Warnung vor dem Weltuntergang wg. Klimakatastrophe. Glücklicherweise ist DiCaprio nicht nur ausreichend vermögend, sondern auch so stark in Umweltfragen engagiert, daß er Before The Flood völlig umsonst und draußen auf dem Youtube-Channel von National Geographic zeigt. Al Gore

Wir sind das Volk

Thandi Sebe wollte sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und hat den Spieß umgedreht. „Was die können, können wir auch! Ich lass‘ mir doch nicht mein schönes Deutschland von irgendwelchen dahergelaufenen Rechten wegnehmen! Ssso.“ Gute Aktion, die auch von hier aus gerne unterstützt wird. Weil die grölenden Dumpfbacken samt ihrer besorgten Sympathisanten eben

PARTEI schlägt NPD

Mit 3365 zu 3108 Stimmen haben sich die Göttinger Bürger bei der Kommunalwahl für die PARTEI und gegen die NPD entschieden. Damit ist klar belegt, daß „Glitzerdinge für alle“, ein „Zoo für unschöne Tiere“ und die Umbennung Göttingens in „Martin-Sonneborn-Stadt“ einfach gefragter sind als dumpfbackiger Fremdenhass und völkisches Herumschlägern des „Kameraden“ Jens Wilke. Die Partei Göttingen

Wahl zum goldenen Aluhut 2016

Der Goldene Aluhut will die besten Verschwörungstheoretiker des Jahres ehren und hat daher zur Verleihung des goldenen Aluhuts 2016 seine Leser um entsprechende Vorschläge gebeten. Die Nominierungsphase ist inzwischen beendet und jetzt haben die Internerds die schwere Aufgabe, sich für einen Sieger zu entscheiden. Gar nicht so leicht bei dieser Melange aus harmlosen Spinnern, verstrahlten

Tagesspiegel will keine AfD

Die Dackelmenschen von der AfD wollten im Leserkreis des Berliner Tagesspiegels fischen und dort eine Anzeige schalten. Das allerdings wollte die links-grün-versiffte Lügenpresse dann aber doch nicht und hat einfach abgelehnt: „Sehr geehrte Damen und Herren von der AFD, vielen Dank für Ihr Interesse, im Tagesspiegel zu werben. Wir sind nicht sicher, ob die Nachbarschaft

Donald Trump und die Liberalen

Clay Shirky hat sich nach Donald Trumps Rede zum REP-Parteitag die US-Liberalen ( = sowas wie unsere links-grün-versifften Gutmenschen) vorgeknöpft, um deren Glauben zu erschüttern, kein vernünftiger Mensch könne den dämlichen Donald als Präsi haben wollen. Das ganze in einem epischen Multiweet, und weil das meiste von dem, was er sagt, auch für Deutschland und

Die AfD, der Amoklauf und der Herr Poggenburg. Mal wieder…

Der Rechtsaußen der Dackelpartei, Herr A.Poggenburg, wurde jetzt von einem SPD-Mitglied aus Hameln angezeigt, weil er noch am Abend des Amoklaufs von München lautstark von `den Merklern und Linksidioten, die Mitverantwortung tragen` twitterte. „Weil hier anscheinend Linke generell beleidigt werden, stelle ich Strafantrag nach Paragraf 185 StGB“, so der Hamelner Anzeiger. Soweit, so naja… Während

Auf der Suche nach der Randgruppe – wird die Afd jetzt schwul?

Witz oder Wahrheit? Die Aluhüte von der AfD fallen in den Umfragen stark zurück, daher werden jetzt völlig neue Wählerschichten umworben. Weil’s die unter Menschen mit Verstand kaum zu finden gibt, sollen jetzt die Randgruppen bedingungslos abgefischt werden: Schwule müssen endlich kapieren, daß die Fremden ihre Feinde sind. Und deswegen fährt jetzt so ein Transporter

Pokemon Go: Viral? Epidemie!

Das Pokemon Go Fieber ist wohl so ansteckend, daß es mittlerweile alle Anzeichen einer Epidemie zeigt: Auf der Suche nach Pokemons verursachen Spieler schon mal Unfälle oder geraten dabei dann auch auf Bahngleise oder andere Plätze, wo sie sich besser nicht herum treiben sollten. Ein Mädchen findet eine Wasserleiche anstelle des erhofften Pokemon.. Die ersten

Featured Video Play Icon

Das Leben des Brian bei der AfD in Baden-Württemberg

Old and busted: AfD (Allesamd ferdische Droddel) New hotness: AfBW (sowas ähnliches wie Milf, aber das kann jetzt jeder selber rausfinden) Und Brian will jetzt Teil der neuen Bewegung werden. Super duper Heldenware via Blogrebellen

Das linkste im Juni III – Brexit Special

Bei soviel Dummheit der Menschen fehlen einem die Worte, das Best Of Brexit daher einfach nur als Linkliste Martin Sonneborn zieht ein Fazit Rematch England vs Iceland If You Wannabe Prime Minister Why are you here Brexit in a single GIF DUMB BRITISH BLONDE FUCKS 15 MILLION PEOPLE AT ONCE Village of the Damned Warum

Kurz mal kotzen über Kurz (Österreich)

Der Herr Kurz ist bei der ÖVP und zugleich Minister für Äusseres und Integration (!) in unserer besorgten Nachbarrepublik. Mit seinen noch nicht mal 30 Jahren und dem Auftreten eines Poppers aus den 80ern muß er wohl unter heftigsten Profilneurosen leiden – wer ihn einmal im TV oder live gesehen hat, versteht den Grund sofort.

Der rechte Jungmann, soziologisch betrachtet.

jetzt.de hat den österreichischen Soziologen Bernhard Heinzlmaier gefragt, warum junge Männer rechts wählen. Seine lesenswerten Antworten sind erfrischend klar und eindeutig. „Bei der bildungsfernen Hälfte, den Prekären, den schlecht Integrierten, beobachten wir die Rohheit des ungebildeten Mannes. Des auf Krawall gebürsteten Naturmenschen, der in Feindbildern denkt und von inhumaner Macht angezogen wird.“ Nicht, daß uns seine

Mina Ahadi schreibt an Frauke Petry

Mina Ahadi ist Vorsitzende des Zentralrats der Ex-Muslime und wurde von den AfDerjuckern zu einem Gespräch über den Islam eingeladen. Frau Ahadi lehnte das ab und schrieb dem AfD-Model ein paar Worte dazu ins Stammbuch. Diese hervoragende Demontage der Dackelpartei und ihren scheinheiligen ‚Ich bin ja kein Nazi, aber…‘ Phrasen sollte man wirklich in voller

Ein Freitag mit der AfD

Ein kleines Potpourri aus Nachrichten der letzten 24 Stunden über diverse Braunbacken und Sozialschmarotzer aus der Partei der AfDjucker. Schönes Wochenende. In Bayern beginnt der Vefassungsschutz, einzelne Mitglieder der Dackelpartei zu beobachten „Das sind Personen, die schon vor ihrer Parteizugehörigkeit in rechtsextremistischen oder islamfeindlichen Bereichen auffällig geworden sind“ Der nationalistische AfD-Landtagsabgeordnete Tillschneider spricht vor Pegidisten

Featured Video Play Icon

Obama spricht. Über Trump und anderes.

Großartige Rede vom POTUS an den Abschlußjahrgang der Rutger University, richtig gut. Er bezieht sich in seinem Text natürlich auf die republikanischen Vollpfosten, die Ähnlichkeiten zu politischen Veränderungen in Europa sind aber unverkennbar. Wer jetzt Appetit auf die ganze Rede bekommen hat, kann sie hier sehen und hier kann man sie auch in voller Länge

Die AfD und ihre Liebe zur Wahrheit, wiedermal..

Kaum erholt sich Deutschland vom Lachanfall über die Spackos vom Hamburger Ableger der der Dackelpartei, kommt von den AfDerjuckern aus Heidelberg schon der nächste Fuggbugg_Fail dahergelaufen. Nach dem Messerstecheramoklauf von Grafing verwandelten die dortigen Pinocchios den psychisch kranken Täter flugs in einen bekennenden Islamisten, weils halt der Wahrheitsfindung dient. Als Quellen werden dabei zwei rechtsradikale

Oberpegidist Bachmann muß zahlen, immerhin

Der Volksverhetzer Bachmann darf jetzt so genannt werden, weil er jetzt genau dafür vom AG Dresden verurteilt wurde. Zu genau 120 Tagessätzen zu je 80 Euronen, macht zusammen pimalschnauze neunzehntausend nationale Deutschmark. Klingt dann schon nach mehr, ist aber eigentlich gar nicht so viel, wenn man bedenkt, daß der Höchstsatz 360 Tagessätze betragen hätte und

Lux-Leaks, Pressefreiheit und so weiter…

Heute beginnt vor dem Obersten Gerichtshof in Luxemburg der Prozess gegen Antoine Deltour, den ehemaligen Mitarbeiter von Pricewaterhouse-Coopers (PwC), der als Auslöser der Lux-Leaks-Affäre bekannt wurde. Durch ihn wurde aufgedeckt, wie das Großherzogtum die Steuerflucht für mehr als 300 Unternehmen organisiert hatte. Und wie wenig (oder fast gar keine) Steuern Konzerne wie Amazon, Ikea oder Apple in

Was die Woche in Deutschland so bringt…

Ein ganz normaler Wochenanfang in der BRD: Die AfDerJucker deuten den Islam zur politischen Bewegung um AfD-Vorstandsmitglied Roman Reusch wird in Berlin zum Leitenden Oberstaatsanwalt befördert und Chef der Abteilung „Auslieferung ausländischer Straftäter, Internationale Rechtshilfe“ Der Pegida-Mitbegründer Thomas Balazs wird vor Gericht als Sozialschmarotzer verurteilt Gegen Lutz Bachmann wird der Prozess wegen Volksverhetzung eröffnet In

Trump will (k)eine Gewalt

Der Obertrompeter des rechten Amerika hat sich gerade zum Fall seiner möglichen Nichtnominierung zum Kandidaten geäußert: Wegen der eigenwilligen Wahlregeln nennt er die Kandidatenauslese ‚undemokratisch‘ und prophezeit dem RNC (Nationalkongress der Reps) einen ‚heißen Juli‘ für den Fall seiner Niederlage ebendann. “I hope it doesn’t involve violence. I hope it doesn’t. I’m not suggesting that,”

Ihr hattet die Wahl II

Nach dem Mißerfolg der Volksparteien bei der letzten Landtagswahl in Sachsen-Anhalt müssen sich diese im Parlament mit 25 Abgeordneten der AfDerjucker-Partei auseinandersetzen. Wie schwer ihnen das fällt, zeigt sich exemplarisch an der Wahl von Daniel Rausch zum stellvertretenden Landtagspräsidenten. Bei seiner Wahl erhielt er 46 der möglichen 87 Stimmen und somit etliche Stimmen aus der

Merkel vs. Erdogan vs. Böhmermann

Die ‚Staatsaffäre‘ Böhmermann wächst sich mittlerweile zum Hysterie-Tsunami aus und so wundert es wenig, wenn bereits erste Fragen entstehen, ob Merkel über Böhmermann stürzen wird. Sicher wird sie das nicht, schon aus Mangel an Alternativen dürfte sie weiterhin über den NIederungen des Alltags schweben. Ein hervoragender Text bei den Blogrebellen erinnert derweil an das Jahr

Ist Beatrix von Storch pleite? (oder warum zahlt sie ihre GEZ nicht?)

Spätestens seit ihrem Ragepost an Jan Böhmermann weiß man vom Zahlungsunwillen der AfD-Führerin Beatrix ‚Mausgerutscht‘ von Storch, wenn es um die Begleichung der Rundfunkgebühren geht. Sie mag halt nicht. Sagt sie. Ob’s stimmt sei dahingestellt, vielleicht ist sie ja momentan nur ein wenig klamm – war ja nicht so toll mit der Gold-Idee… Tatsächlich geht

…und noch ein Vorschlag der AfD

Die quengelige Methodik der AfDerjucker, anderen Personen/Gruppen das eigene Fehlverhalten unterzujubeln, findet sich auch wunderbar im Rahmen eines „Vorschlags aus Niederbayern für ein Grundsatzprogramm“ In dem 45-seitigen Papier, das den Titel „Mut zur Verantwortung“ trägt, heißt es, dass der Islam per se verfassungsfeindlich sei und „nicht zu Deutschland“ gehöre. Moscheen dienten demnach „nicht nur dem

Man kann gar nicht soviel Störche fressen, wie man kotzen möchte

Während zivilisierte Menschen mit den Opfern der Brüsseler Attentate trauern, hat Frau Beatrix von Storch nichts besseres zu sagen als „Viele Grüße aus Brüssel“ Offensichtlich ist diese bizarre Person – trotz ihrer angeblich fundamental-christlichen Werte – zu keinerlei Mitgefühl fähig, man hört förmlich die klammheimliche Freude über die Geschehnisse heraus. Statt Empathie herrscht grausame Kälte.

Humans Of New York vs. Donald Trump

Wer HONY noch nicht kennt, sollte unbedingt einen Blick wagen: Brendon Stanton photographiert normalerweise Menschen auf der Straße und befragt sie dabei nach ihrem Leben. Auf diese Weise entstehen sehr persönliche Portraits, die die ganze Vielfalt des Lebens abbilden. Sonst bleibt er immer nur passiver Beobachter und unvoreingenommener Chronist,  jetzt hat er allerdings Klartext gesprochen.

Featured Video Play Icon

Martin Schulz sieht Morgenrot

In Bayern wurden Ende 2015 nach 67 untergetauchten Neonazis per Haftbefehl gesucht, 20% mehr als noch vor einem Jahr. Dazu erklärt Innenminister Herrmann natürlich gerne, er nehme das Thema sehr ernst und habe die Polizei bereits vor zwei Jahren beauftragt, konsequent vorzugehen. Tatsächlich bewegt er sich auf ähnlich dünnem Betroffenheitseis wie jüngst der sächsische Ministerpräsident

Die Polizei in Jena liest mal was…

Man möchte ja hoffen, daß die Polizei in Jena was Anständiges zum Lesen mitnimmt, wenn’s denn mal beim Einsatz ein wenig langweilig wird. Man muß ja nicht gleich Dostojewski erwarten – Schuld und Sühne fielen da auf Anhieb ein – nein, die letzten Schulungsunterlagen wären ja schon mal ‚was. Fortbildungswillen der besonderen Art zeigten allerdings

Lügenpresse!! Lügenpresse!!

Erwischt!! Die AfDerjucker machen jetzt Ihre eigene Lügenpresse. Haben die Pinocchios doch einfach die Überschrift der Nürnberger Ausgabe der Abendzeitung beinahe unverändert übernommen. Beinahe. Sowas bewegt sich aber ganz auf der Parteilinie: Es ist nicht das erste Mal, dass Rechtspopulisten und Rechte die Überschriften von Medien manipulieren: Im August 2015 hatte beispielsweise Pegida eine Zeile

Featured Video Play Icon

Das FBI, das I-Phone und die Verarsche von San Bernardino

In diesem Video erklärt Virenschützer John McAffee einem Nachrichtensprecher und dem FBI, wie man das I-Phone hackt, um das die Bundesbehörde seit 3 Wochen so ein Gedöns macht. 30 Minuten braucht er dafür und das Handy natürlich, weil’s ohne nicht ginge. Und dann sagt er noch dies hier: „Anybody can do it! Any IOS, any

Der Herr Krauß von der Sachsen-CDU und der Rechtsextremismus

So so, der Herr Krauß fand es nicht so gut, was die Frau Kahane gesagt hat: „Wenn man mal einen Feldversuch machen will, wie man Nazis groß bekommt, daß die richtig machen können, was sie wollen, dann muß man sich Sachsen angucken.“ Also hat er sich gegenüber der Jungen Freiheit mal eben zu dem Thema

Ein Kommentar zur „Schande von Clausnitz“ – aus der Sicht eines Clausnitzers

Das hier sollte man lesen – hervoragende und unaufgeregte Analyse des rechten Mobs in Clausnitz oder anderswo, Ursachenforschung inklusive. ‚“Wenn wenn wir ehrlich sind, leben alle in der Gegend mit einem Problem: Einer überall existierenden, oftmals unauffälligen, braunen Gesinnung, die sich teilweise im Verborgenen langsam dahinentwickelt, bis sie zu solchen Vorfällen wie in Clausnitz führt.

Was Herr Tillich und Tatjana Festerling gemeinsam haben

Ja, es ist zum Kotzen, Haareausraufen, Davonlaufen, was Sachsens Ministerpräsident Tillich da alles im Gespräch mit Klaus Kleber von sich gab. Betroffene Worthülsen bis zum Erbrechen, dämliches Geschwurbsel über Demokratie und Imkreisherumgeeiere mit geniertem Lächeln. Dabei sagt er sonst mal auch Dinge wie „Der Islam gehört nicht zu Sachsen“ Wenn allerdings die politische Ebene die

Featured Video Play Icon

Das Grauen der syrischen Bürgerkriegs

Ein schauriges Video zeigt die vollständige Zerstörung der Geisterstadt Homsk, nach fünf Jahren Bürgerkrieg von dem russischen Kameramann Alexander Pushin mit einer Drohnenkamera gedreht. via BoingBoing

Josef Hader sagt ‚Dankeschön, Neoliberalismus!‘

Er ist Kabarettist, Schauspieler und jetzt auch Regisseur und so gings zu Weihnachten im Interview mit dem Kurier auch eigentlich erstmal nur um seinen neuen Film. Dann kam Josef Hader zum Wesentlichen und hat dazu ein paar wirklich gescheite Sachen gesagt, die einfach wiederholt werden müssen. Absolut lesenswert, wenn auch für Pegidisten leider unverdaulich, weil zu

Das Mindestmaß an intellektueller Redlichkeit

ist zwar schwer zu definieren, aber zweifellos längst unterschritten. Meint auch Prof. Dr. Thomas Fischer, der sich in seiner Zeit-Kolumne die Mühe gemacht hat, das inzwischen unerträgliche werdende Geplapper der Medien und der Adabei-Politiker zum Kölner Bahnhofsneujahr genüßlich-zornig zu demontieren. Nicht nur unbedingt lesenswert, sondern das tatsächlich Beste und Gescheiteste, was bisher zu dem Thema

Die Sorgen täglich im Lande…

Der Seehofer trat mal wieder zum regelmäßigen Kanzlerbashing an, diesmal live aus seiner geistigen Heimat in Wildbad Kreuth, die mit ihrer dünnen Luft (794m über Normalnull) bekanntlich stark auf den Gedankenblasenverstärker wirkt, leider jedoch mit den unvermeidbaren Nebenwirkungen wie geistiger Ausdünnung, wiederholtem Sprechkontrollversagen, bis hin zuplötzlichem Hirnversagen. Wir glauben nicht daran, daß in der nächsten

Schwerter zu Dildos

Nach den Massen-Schießereien der letzten Zeit in den USA fliegen die Fetzen zwischen vernunftbegabten Wesen einerseits und den Republikanern als parlamentarischem Arm der NRA auf der anderen Seite. Matt Haughey hat sich Gedanken gemacht, warum eigentlich Menschen dem Waffenfetisch frönen und ist auf die wenig überraschende Antwort gekommen, daß ein Fetisch ein Fetisch ist, weil er’s

Bachmann und die Hemdnässer…

Lutzi Bachmann und Ihr anderen Pegidisten, habt Ihr eventuell ein kleines Inkontinenzproblem? ( Sorry, Fremdwort – Inkontinenz nennt man das Unvermögen, Ausscheidungen zu kontrollieren) Ich verstehe die Aufregung nicht. Ihr Klatschpappen wolltet die RefugISIS in Europa! Warum macht Ihr jetzt ins Hemd und seid ni am HBF-M? — Lutz Bachmann (@lutzibub) 31. Dezember 2015 Wir

Hilfe für die AfD

Ganz schön kreativ, die Bazis von der AfD, wie Sie versuchten, mittels einer Lücke im Parteienfinanzierungsgesetz dem Bund eine Menge Geld aus der Tasche zu ziehen. Der Goldtrick funktionierte ganz einfach: Indem sie Gold zum Marktpreis kaufte und an willige Unterstützer gleich wieder weiter verkaufte, erzeugte die siebengescheite AfD immerhin einige Millionen umgewälzte Euros, ohne

Syrien, kurz erklärt…

Da man’s wohl kaum besser ausdrücken kann – hier alles, was zum Bürgerkrieg in Syrien zu sagen ist:

Freie Radikale

Der innenpolitische Sprecher der Landtags-CSU Florian Herrmann hat gerade mal einfach so behauptet, Claudia Roth habe zur „Radikalisierung der Gesellschaft“ beigetragen, indem sie an einer Gegendemonstration („Bunt statt braun“) zum Parteitag der AfD teilnahm, um den Protest gegen die Flüchtlingshetzer zu unterstützen. „Ich halte das für einen unhaltbaren Zustand, wenn die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags