Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

BBC trollt rechten Abgeordneten


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Der britische Abgeordnete Andrew Rosindell ist ganz vernarrt in sein Land und möchte unbedingt den Patriotismus fördern. Ganz besonders haben es ihm dabei die Symbole britischer Nationalität angetan.

For many years, he has campaigned to have the Union Jack flown from important public buildings throughout the UK, and in 2010, was successful in his campaign to have the it flown from the Houses of Parliament all year round, not just when Parliament was sitting.

Er kämpft aber nicht nur für den Unionjack sondern auch für die britische Nationalhymne. Unter anderem möchte er auch deren Ausstrahlung zum Programmende des BBC wieder einführen. Zu Ehren des Brexit. Naja.

Glücklicherweise hat die BBC auch ein Herz für die Ewiggestrigen und Abgehängten der Gesellschaft, die vor lauter Sehnen nach der Großherrlichkeit des einstigen Kolonialreiches noch gar nicht gemerkt haben, daß Fernsehsender heute keinen Programmschluß mehr haben. Deshalb haben sie ihm den Wunsch promt erfüllt und Good Save The Queen extra für ihn gespielt, so a la Radiowunschkonzert. Passenderweise in einer schon etwas in die Jahre gekommenen Version.

„We’re so happy to oblige“

Best of Troll! 1A MUST SEE Heldenware via Nerdcore !1!!

Update: He was not amused

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue