Gehe zu…
FacebooktwitterrssFacebooktwitterrss

AfD fordert Obergrenze für Wölfe


Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Kein Scheiss !1!! Die AfD will eine Obergrenze für Flüchtlinge Wölfe einführen. Dazu hat sie am 14.12. im sächsischen Landtag einen Antrag mit dem bildhaften Titel „effektive Regulierungsmaßnahmen für die sächsische Flüchtlingspopulation Wolfspopulation einführen“ eingebracht.

„In Sachsen leben heute bereits 19 Flüchtlingsrudel Wolfsrudel – das sind mehr als in ganz Schweden existieren! Die sich stark vermehrenden Flüchtlingsbestände Wolfsbestände führen zunehmend zur Beunruhigung bei besorgten Dorfbewohnern, Schaf-Haltern, Landwirten und Jägern sowie insgesamt zu einem Akzeptanzverlust in großen Teilen der arischen sächsischen Bevölkerung.“

Klein muß der Mensch wohl anfangen, aber er wächst ja bekanntlich mit seinem Aufgaben. Als nächstes kommt dann wieder die Frage, ob an der Grenze auch auf Flüchtlinge Wölfe geschossen werden darf…

„Der Antrag der AfD-Fraktion hat nicht das Ziel, Flüchtlinge Wölfe aus der Naturlandschaft Sachsens zu entfernen, sondern wieder Jagddruck aufzubauen.“

(die Pressemitteilung kann sich jeder selber suchen, auf den besonders dummen Teil des Volkes wird hier nicht verlinkt)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrFacebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr

Schlüsselwörter:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About blue